Wichtige Information

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

am 14.08.21 wurden drei Schüleraccounts der Schulplattform Iserv gehackt. Von diesen Accounts wurden Emails an alle Schüler*innen verschickt, welche üble Drohungen und Lügen verbreitet haben.
Wie bereits in der letzten Mail der Schulleitung bekannt gegeben, handelt es sich hier um ein Problem, von dem mehrere Schulen in Norddeutschland betroffen waren.
Die Polizei hat uns versichert, dass keine reale Gefahr für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen der Anne-Frank-Schule besteht oder je bestanden hat.
Hierbei handelt es sich ausschließlich um “digitale Drohungen”.

Die Inhalt dieser Mails (ja sogar bereits der Betreffe) beinhalten jedoch beängstigende Drohungen und harte Worte. Aus diesem Grund möchten wir Sie, liebe Eltern, bitten, diese EMails gemeinsam mit Ihren Kindern (ungelesen) zu löschen. Viele Schüler*innen haben diese Emails / Betreffe jedoch bereits gelesen und sind verwirrt oder verängstigt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, dieses Thema mit Ihren Kindern zu besprechen, um ihnen eventuelle Ängste vor dem anstehenden Schulbeginn zu nehmen.

Es ist wäre schade, wenn das eigentlich freudige Wiedersehen nach den langen Sommerferien von solchen negativen Taten überschattet wird.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Das Schulleitungsteam