AFS besucht „Echt krass!“

echtkrass

Der Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen im Altkreis Meppen hat die Ausstellung „Echt Krass“ vom Petze-Institut aus Kiel nach Meppen ins Kreishaus geholt. Neben vielen anderen Schülerinnen und Schülern hat sich auch unser Jahrgang 8 dazu entschieden, die Ausstellung über sexuelle Grenzverletzungen unter Jungen und Mädchen zu besuchen. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler schon am vorangegangenen  Methodentag mit der Ausstellung auseinandergesetzt hatten, war es dann am 11.11.  soweit und unsere Klassen konnten sich an fünf Lernstationen über sexuelle Gewalt unter Jugendlichen und sexuelle Selbstbestimmung interaktiv informieren. „Ein schwieriges aber äußerst wichtiges Thema“ – da waren sich am Ende des Tages alle einig!